Aktuell

Architektur vor Ort. Kids

Ein Angebot für Zuger Schulklassen zum Thema Raum mit speziellem Fokus auf Raumzellen, Raumfigur, Raumabschluss und Raumabfolge. Gemeinsam mit einer Architektin untersuchen die Schüler:innen anhand von Plänen, Modellen und Raumbegehungen die verschiedenen Qualitäten eines gebauten Raumes vor Ort und erfahren dabei Wissenswertes über die lokale Baukultur.

Bisherige Durchführungen:
Architektur vor Ort. Kids #1
Architektur der 1960er und 1970er Jahre in Zug. Fokus: Raumzellen (Fritz Stucky, Notari Notter und Schaeppe Architekten), Durchführung: Karin Tschäni (Architektin MSc ETH), Dezember 2021

Architektur vor Ort. Kids lehnt sich an das gleichnamige Format des Bauforum Zug an und richtet sich an Zuger Schulklassen.

Newsletter abonnieren

Zurück zur Gesamtübersicht

Ein Projekt von LABforKids