Baukulturvermittlung

Praxisorientierter Fachaustausch

Wir freuen uns darauf, erneut eine Netzwerkveranstaltung zur Baukulturvermittlung durchführen zu können. Dieses Mal beschäftigen wir uns stark praxisorientiert mit dem «Wie» der Baukulturvermittlung und laden Euch/Sie ein, vor Ort in interdisziplinären Teams neue Ideen für die Vermittlung von Baukultur zu entwickeln. Der Fachaustausch möchte Raum bieten für den Austausch zwischen Fachpersonen aus Baukultur und Vermittlung, denn aus dem Dialog unter den Disziplinen können inspirierende Kooperationen entstehen und Zusammenarbeit wird fruchtbar.

Der praxisorientierte Fachaustausch wird in Kooperation mit dem Ziegelei-Museum Hagendorn/Cham durchgeführt und findet im Anschluss an einen Fachaustausch zwischen Baukultur vermittelnden Institutionen im deutschsprachigen Raum statt, der von Archijeunes in Zürich durchgeführt wird.

Programm

Sonntag, 12. September 2021

Ziegelei-Museum Hagendorn/Cham

 

Ankunft (Anfahrt)

Begrüssung durch Tom Baggenstos, Bauforum Zug

Interdisziplinäre Arbeit vor Ort

Präsentation der Workshop-Ergebnisse

Abschluss und Ausblick

Stehlunch

Führung Ofenturm aus Stampflehm

Führung durch die Sonderausstellung BASEhabitat

Architektur für Entwicklung

Leider werden wir den Anlass aufgrund zu geringer Anmeldungen nicht durchführen können. Die Veranstaltungen des Ziegelei-Museums im Rahmen des Denkmaltages sind davon nicht betroffen, das Programm ist hier zu finden. 

Wir hoffen, euch/Sie bei einer anderen LABforKids-Veranstaltung begrüssen zu dürfen und empfehlen hierfür unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren

Zurück zur Gesamtübersicht

Ein Projekt von LABforKids in Zusammenarbeit mit dem Ziegelei-Museum Hagendorn/Cham, dem Amt für Denkmalpflege und Archäologie sowie dem Zuger Heimatschutz